Schlacht bei Grandson - Beute
 
Burgunder Beute Burgunder Beute Burgunder Beute
Im fluchtartig verlassenen Heerlager von Karl dem Kühnen wurden als Beute zusammengetragen:
  • rund 400 Kanonen, darunter die Orgelstube mit ihren 3 Rohren
  • 800 Hakenbüchsen
  • 300 Fass Schiesspulver
  • 573 Fahnen und 27 grosse Hauptbanner
  • 4000 Streitkolben
  • 400 Zelte
  • 3000 Säcke Hafer
  • 2000 Wagen voll Heringe für die Freitage, welche Fastenzeiten waren
  • Lebensmittel wie Brot, Getreide, Fleisch und Wein
  • die Kriegskasse mit Edelsteinen, Teppiche, den Hut von Karl dem Kühnen